Diese Datenbank erfasst Literatur zu Objekten der Sammlung, vornehmlich zu Handschriften, aber auch zu Inkunabeln, Autographen, Nachlässen, Hofbibliotheksakten und einzelnen Drucken. Der hier angebotene Datenbestand wird regelmäßig aktualisiert.
Bitte wählen Sie zuerst den Signaturtyp aus und vervollständigen Sie die Signatur im zweiten Eingabefeld. Mit der Option "ohne Trunkierung" wird der exakt übereinstimmende Suchbegriff gesucht. Die Option "mit Trunkierung" dient zum Auffinden von Sammeleinträgen zu mehrbändigen Werken wie z.B. Cod. 2759-2764 (einzugeben ist "Cod. 2759") oder - bei außereuropäischen Handschriften - zur Suche nach allfälligen Subsignaturen (z.B. Cod. Mixt. 814/V).

AutographenAutogr.
HofbibliotheksaktenAkt. HB
InkunabelnInk.
Abendländische HandschriftenCod.
Neuerwerbungen ab 1870Cod. Ser. n. 
Armenische HandschriftenCod. Armen.
Äthiopische HandschriftenCod. Aethiop.
Chinesische HandschriftenCim. Sin.
Georgische HandschriftenCod. Georg.
Griechische HandschriftenCod. Jur. gr.
 Cod. Hist. gr.
 Cod. Phil. gr.
 Cod. Suppl. gr.
 Cod. Theol. gr.
Handschriften-FragmenteFragm.
Hebräische HandschriftenCod. Hebr.
Indische HandschriftenCod. Ind.
 Cod. Sanskr.
Japanische HandschriftenCim. Jap.
Koptische HandschriftenCod. Copt.
Handschriften und KunstalbenCod. Min.
Mexikanische HandschriftenCod. Mexic.
Mongolische HandschriftenCod. Mongol.
Orientalische HandschriftenCod. A. F.
 Cod. N. F.
 Cod. Mixt.
 Cod. H. O. 
 Cod. Gl. 
Slawische HandschriftenCod. Slav.
Syrische HandschriftenCod. Syr.

 

Achtung
Lesesäle am Heldenplatz und Papyrusmuseum

Aufgrund von Dreharbeiten sind die Lesesäle am Heldenplatz sowie das Papyrusmuseum von Freitag, 1. März ab 15 Uhr bis Samstag, 2. März, 15 Uhr geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Prunksaal und Augustinerlesesaal

Aufgrund von Dreharbeiten bleibt der Prunksaal vom 27. Februar bis inklusive 12. März 2024 geschlossen.

Der Augustinerlesesaal bleibt von 27. Februar bis inklusive 8. März 2024 geschlossen.
In dieser Zeit sind Aushebungen im Prunksaal nicht möglich. Als Ersatz steht der Studienlesesaal der Sammlung von Handschriften und alten Drucken (Josefsplatz 1 im linken Gebäudeflügel, Handschriftenstiege 2. Stock) zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis.