Antrag auf Verlängerung einer Entlehnberechtigung oder Forscher*innen-Jahreskarte

Bei den mit * markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder
Folgende Dokumente sind dem Antrag beizufügen (Bitte keine Dokumente größer als 15 MB uploaden! Danke.):
Keine Datei ausgewählt
Keine Datei ausgewählt
Aktueller Nachweis der Notwendigkeit einer Entlehnberechtigung / Forscher*innen-Jahreskarte aufgrund wissenschaftlicher oder beruflicher Tätigkeiten (z.B. Dissertation, Habilitation, Forschungsprojekt). Der Nachweis soll nicht älter als 3 Monate sein.
Die übermittelten Dokumente werden nach Abschluss des Genehmigungsverfahrens gelöscht. Davon ausgenommen sind das Antragsformular und der Nachweis der aktuellen wissenschaftlichen Tätigkeit. Diese Dokumente werden 14 Monate nach der Übermittlung gelöscht.

Die übermittelten Dokumente werden geprüft und die Daten zum Zweck der Ausstellung einer Jahreskarte mit Sonderberechtigung in unsere Nutzer*innen-Datenbank eingetragen bzw. im Falle einer Verlängerung mit dieser abgeglichen.
Achtung
Prunksaal

Aufgrund einer Veranstaltung ist der Prunksaal am 24. April 2024 ab 14 Uhr geschlossen.