Am Bild ist der Hauptlesesaal der Lesesäle am Heldenplatz zu sehen.

Unsere Säle zum Lesen, Arbeiten und Wohlfühlen

Der Standort Heldenplatz ist die zentrale Serviceeinrichtung der Österreichischen Nationalbibliothek. Über 400 Leseplätze in fünf Lesesälen warten auf die Benutzer*innen. Ca. 150 Sitzgelegenheiten in der gemütlichen Kommunikationslounge sowie in den Benützungsbereichen außerhalb der Lesesäle schaffen eine anregende Atmosphäre für Studierende, Forschende und Interessierte.

Mit dem Kauf einer Tages- oder Jahreskarte genießen Sie nicht nur den Zugang zu aktueller Literatur und den Druckschriften ab Erscheinungsjahr 1851 – sondern auch vielfältige Bibliotheksservices wie Zugriff auf lizensierte Datenbanken, elektronische Zeitschriften, etc. WLAN-Zugang im ganzen Haus versteht sich von selbst.

Unsere Lesesäle sind für ein angenehmes Arbeiten klimatisiert und verfügen über themenspezifische Freihandbereiche (Enzyklopädien, allgemeine Quellen- und Nachschlagewerke, Handbücher, Bibliographien, Fachlexika, Fachwörterbücher und Sprachwörterbücher, die Sie ebenfalls über unseren Katalog Quicksearch recherchieren können).

Unsere Bibliothekar*innen beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei Ihrer Recherche.

Abseits der Lesesäle lädt unsere Lounge zum Verweilen ein… hier können Sie die Gedanken schweifen lassen oder einen Kaffee bzw. Snack genießen – mit Blick in den Burggarten! 

Hier finden Sie alle Details für die Nutzung der Lesesäle (inkl. Ludwig-Wittgenstein-Forschungslesesaal).

Achtung
Prunksaal

Aufgrund einer Veranstaltung ist der Prunksaal am 24. April 2024 ab 14 Uhr geschlossen.