Selbst kopieren, scannen, ausdrucken, abspeichern

Copy-Cards für die selbstständige Anfertigung von Reproduktionen erhalten Sie bei einem der Kartenautomaten im Copycorner im Erdgeschoß. Die Karte gilt bei allen Geräten. Die Preise entnehmen Sie bitte den Aushängen im Copycorner.

  • Kopieren (s/w und Farbe):
    Im Copycorner im Erdgeschoß, im Untergeschoß und beim Zeitschriften-Lesesaal (Ls 3).
  • Scannen:
    Im Copycorner im Erdgeschoß und im Untergeschoß (für Großformate).
  • Ausdrucken:
    Sie können von allen PCs im Erdgeschoß und im Untergeschoß Druckaufträge starten. Die Ausdrucke erhalten Sie mit der Copy-Card im Untergeschoß.
  • Abspeichern auf USB-Stick:
    Im Copycorner im Erdgeschoß und im Untergeschoß.

Scans oder Ausdrucke von Mikroformen können Sie im Untergeschoß anfertigen.

Reproduktionsservice

Gerne können Sie gewünschte Reproduktionen aber auch einfach über unseren Katalog QuickSearch -  (Link "Reproduktionsanfrage stellen" am Ende der jeweiligen Katalogisatsanzeige) – oder per Mail bestellen. Die Preise entnehmen Sie bitte unserer Tarifordnung.

Die Österreichische Nationalbibliothek hat als einzige Archivbibliothek Österreichs besondere Sorgfalt auf den Schutz ihrer Bestände zu legen. Bitte helfen Sie mit und bewahren Sie den Zustand unserer Objekte durch schonenden Umgang. Im Zweifelsfall entscheidet der/die BibliotheksmitarbeiterIn, ob und in welcher Form ein Werk reproduzierbar ist.
Die Österreichische Nationalbibliothek verweist ausdrücklich darauf, dass für die Einhaltung der Urheber-, Persönlichkeits- und sonstigen Rechte die Benützerinnen und Benützer allein verantwortlich sind.

Für Reproduktionen zu Veröffentlichungszwecken werden Verwendungsentgelte verrechnet. Die Höhe richtet sich nach der Art der zur Verfügung gestellten Vorlage und nach der Art der Veröffentlichung (Tarifordnung). Als BestellerIn verpflichten Sie sich außerdem zu einem vollständigen Bildquellennachweis und zur Ablieferung eines Belegstückes der Veröffentlichung an die Österreichische Nationalbibliothek.

Achtung
Lesesäle am Heldenplatz und Papyrusmuseum

Aufgrund von Dreharbeiten sind die Lesesäle am Heldenplatz sowie das Papyrusmuseum am Samstag, 2. März, ganztägig geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Prunksaal und Augustinerlesesaal

Aufgrund von Dreharbeiten bleibt der Prunksaal vom 27. Februar bis inklusive 12. März 2024 geschlossen.

Der Augustinerlesesaal bleibt von 27. Februar bis inklusive 8. März 2024 geschlossen.
In dieser Zeit sind Aushebungen im Prunksaal nicht möglich. Als Ersatz steht der Studienlesesaal der Sammlung von Handschriften und alten Drucken (Josefsplatz 1 im linken Gebäudeflügel, Handschriftenstiege 2. Stock) zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis.