Ob am Josefsplatz oder in der Herrengasse, die Österreichische Nationalbibliothek bietet mit ihren Räumlichkeiten das passende Ambiente für jeden Anlass. Moderner Purismus oder doch lieber barocke Pracht? Die unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen verleihen jeder Veranstaltung ein einzigartiges Flair. Arrangieren Sie Ihr Event ganz nach Ihren Vorstellungen! Die freie Wahl von Catering-, Technik- und Dekorationsunternehmen garantiert absoluten Gestaltungsspielraum für eine erfolgreiche Veranstaltung mit bis zu 1.300 Gästen.

Haben Sie noch Fragen zu Ihrer Veranstaltung in der Österreichischen Nationalbibliothek? Wir beraten Sie gerne und freuen uns darauf, Ihnen unvergessliche Stunden zwischen barocker Opulenz und schlichter Schönheit bereiten zu dürfen!

Kontakt:

Tel.: +43 1 534 10-260 oder -262
Fax: +43 1 534 10-550
E-Mail: vermietungen[at]onb.ac.at

Wussten Sie, ...

... dass Sie in der Österreichischen Nationalbibliothek heiraten können?

Klicken Sie hier für mehr Informationen!

Wussten Sie, ...

... dass Ihr Event in der Österreichischen Nationalbibliothek stattfinden kann?

Versäumen Sie nichts mehr! Melden Sie sich für unseren Eventlocation-Newsletter an und wir informieren Sie über unsere neuesten Aktivitäten und Angebote!
Hier geht es zur Anmeldung:

Österreichische Nationalbibliothek als Green Location

Die Veranstaltungsräumlichkeiten der Österreichischen Nationalbibliothek sind als Green Location zertifiziert. Unter Einhaltung von spezifischen Auflagen können daher auch Green Events durchgeführt werden.

Achtung
Lesesäle am Heldenplatz und Papyrusmuseum

Aufgrund von Dreharbeiten sind die Lesesäle am Heldenplatz sowie das Papyrusmuseum von Freitag, 1. März ab 15 Uhr bis Samstag, 2. März, 15 Uhr geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Prunksaal und Augustinerlesesaal

Aufgrund von Dreharbeiten bleibt der Prunksaal vom 27. Februar bis inklusive 12. März 2024 geschlossen. Die laufende Sonderausstellung „BILD MACHT POLITIK“. Yoichi Okamoto. Ikone der Nachkriegsfotografie“ ist noch bis Sonntag, 25. Februar zu sehen.

Der Augustinerlesesaal bleibt von 27. Februar bis inklusive 8. März 2024 geschlossen.
In dieser Zeit sind Aushebungen im Prunksaal nicht möglich. Als Ersatz steht der Studienlesesaal der Sammlung von Handschriften und alten Drucken (Josefsplatz 1 im linken Gebäudeflügel, Handschriftenstiege 2. Stock) zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis.