Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Bewerbung.

Ihre Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie bitte direkt online über unser Jobportal auf die entsprechende Stellenausschreibung.

Bitte übermitteln Sie jedenfalls einen Lebenslauf inkl. relevante Schul-​, Studien-​ und Dienstzeugnisse. Ein aussagekräftiges Motivationsschreiben nehmen wir ebenfalls gerne entgegen.

Nach Einlangen Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine E-Mail Bestätigung. Sollten Sie keine Eingangsbestätigung per E-Mail erhalten, wenden Sie sich bitte an bewerbung[at]onb.ac.at

Bewerbungsunterlagen bzw. Dokumente, die Sie nach dem Absenden Ihrer Online-Bewerbung ergänzen möchten, senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung[at]onb.ac.at

Nehmen Sie bitte per E-Mail bewerbung[at]onb.ac.at oder telefonisch +43 1 53 410-903 Kontakt auf.

Nach Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine E-Mail, die den Erhalt der Bewerbung bestätigt. Die sorgfältige Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen ist uns sehr wichtig und bedarf etwas Zeit. Nach Abschluss des Auswahlprozesses erhalten jedenfalls alle Bewerber*innen eine Information per E-Mail.

Nach Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine E-Mail, die den Erhalt der Bewerbung bestätigt. Anschließend werden die eingelangten Bewerbungen sorgfältig bearbeitet, deren Übereinstimmung mit den Anforderungen an diese Position geprüft und jene Kandidat*innen kontaktiert, die zu einem persönlichen Erstgespräch eingeladen werden. Die Kandidat*innen, die nach dem Erstgespräch in die engere Wahl kommen, werden anschließend zu einem Zweitgespräch eingeladen.

Da uns die sorgfältige Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen sehr wichtig ist und dieser Prozess etwas Zeit in Anspruch nimmt, bitte wir Sie jedenfalls um etwas Geduld. Nach Abschluss des Auswahlprozesses erhalten jedenfalls alle Bewerber*innen eine Information per E-Mail.

Achtung
Prunksaal und Augustinerlesesaal

Aufgrund von Dreharbeiten bleibt der Prunksaal vom 27. Februar bis inklusive 12. März 2024 geschlossen.

Der Augustinerlesesaal bleibt von 27. Februar bis inklusive 8. März 2024 geschlossen.
In dieser Zeit sind Aushebungen im Prunksaal nicht möglich. Als Ersatz steht der Studienlesesaal der Sammlung von Handschriften und alten Drucken (Josefsplatz 1 im linken Gebäudeflügel, Handschriftenstiege 2. Stock) zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis.