Frauenförderung

Als eine der herausragenden österreichischen Kulturinstitutionen strebt die Österreichische Nationalbibliothek auch in gesellschaftlichen Fragen eine Vorreiterrolle an. Sie bekennt sich zur Frauenförderung und sieht es als ihre Verantwortung und Fürsorgepflicht, familienfreundliche und gesundheitsfördernde Maßnahmen umzusetzen.

Audit „berufundfamilie“

Das Audit berufundfamilie ist ein dreijähriger Prozess, in dem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bewertet, entwickelt und optimiert wird. Entsprechende Maßnahmen, die auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen abgestimmt sind, werden von einer internen Arbeitsgruppe geplant, umgesetzt und regelmäßig evaluiert. 

Bereits 2008 hat die Österreichische Nationalbibliothek als erste Kulturinstitution das Grundzertifikat berufundfamilie erworben. 2011 folgte die Vollzertifizierung und 2014, 2017, 2020 sowie 2023 die Re-Zertifizierung.

Diese Auszeichnung bestärkt uns in dem Bestreben, familienfreundliche bzw. gesundheitsfördernde Maßnahmen weiter zu verbessern und auszubauen, um auch in Zukunft eine attraktive Arbeitgeberin zu sein.

Nachhaltigkeit

Die Österreichische Nationalbibliothek bewahrt ein einzigartiges Kulturerbe aus vielen Jahrhunderten und ist gleichzeitig ein zukunftsorientiertes Informations-, Bildungs- und Forschungszentrum. Angesichts dieser Brückenfunktion zwischen dem reichhaltigen Erbe der Vergangenheit und den Ansprüchen der modernen Informationsgesellschaft werden unsere Prioritäten stets unter Berücksichtigung ihrer langfristigen Wirkung gesetzt. Wir verstehen uns als Werteproduzent und Impulsgeber und wollen mit unseren Bestrebungen auch im Bereich Nachhaltigkeit als Vorbild wirken.

Achtung
Prunksaal

Aufgrund einer Veranstaltung ist der Prunksaal am 3. Juni 2024 ab 12 Uhr geschlossen.