2015: Das Literaturmuseum im Grillparzerhaus

2015: Das Literaturmuseum im Grillparzerhaus

2015 eröffnete das Literaturmuseums im „Grillparzerhaus“, dem ehemaligen Hofkammerarchiv in der Johannesgasse 6. Den Namen trägt das wegen des im Originalzustand erhaltenen Büros des ehemaligen Direktors Franz Grillparzer. Es präsentiert auf zwei Etagen über 200 Jahre österreichische Literaturgeschichte an Hand besonders interessanter Stücke aus dem Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek. Dazu werden laufend Wechselausstellungen präsentiert.