Teilnachlass Leopold Wilk (ÖLA 136/99)
Inhaltsübersicht:

 

  • 1. Werke
    • 1.1 Opern
      • 1.1.1 Der Borgia Gastmahl
      • 1.1.2 Die Filmdiva
      • 1.1.3 Die Halluzination des Doktor Frank
      • 1.1.4 Hassans Liebeslied
      • 1.1.5 Jairus [Großformat]
      • 1.1.6 Trilby
      • 1.1.7 Die Waldfrau
    • 1.2 Sing- und Lichtspiele
      • 1.2.1 Das Drachenkrönlein
      • 1.2.2 Das Licht
      • 1.2.3 Der Motor
      • 1.2.4 Abderrahman und Zoraïde
    • 1.3 Lieder — [Großformate]
      • 1.3.1 Text und Musik Leopold Wilk
        • 1.3.1.1 Dämmerungen
        • 1.3.1.2 Ein einziger Gedanke
        • 1.3.1.3 Frühlingslied
        • 1.3.1.4 Die im Schatten leben
      • 1.3.2 Text von Leopold Wilk (Musik von Gustav Grube)
        • 1.3.2.1 Kirchweihfest
        • 1.3.2.2 2 heitere Chöre im Volkston
        • 1.3.2.3 Deutscher Racheschwur
        • 1.3.2.4 Frühling
      • 1.3.3 So lieb bist du zu mir (Walter Borchert)
    • 1.4 Lyrik
      • 1.4.1 Blumen am Weg
      • 1.4.2 Dissonanzen
      • 1.4.3 Der Garten der Träume
      • 1.4.4 Die Kehrseite der Medaille
      • 1.4.5 Das Land der Seele
      • 1.4.6 Menschen und Erkenntnis
      • 1.4.7 Politische Erzählungen und Balladen
      • 1.4.8 Pötzleinsdorfer Spätlese
      • 1.4.9 Rosenrot und Himmelblau
      • 1.4.10 Rund um den Alltag
      • 1.4.11 Sieghartslied
      • 1.4.12 Sonette
      • 1.4.13 Von Lenz und Liebe
      • 1.4.14 Die Weinprobe
      • 1.4.15 Gedicht, nicht identifizierter Titel
    • 1.5 Erzählungen und Novellen
      • 1.5.1 Armer Autor und andere Novellen
      • 1.5.2 Die blonde Gisa
      • 1.5.3 Die Braut
      • 1.5.4 Das Demantherz
      • 1.5.5 Das Ehrenwort
      • 1.5.6 Lenzstürme
      • 1.5.7 Der Tod in den Bergen
      • 1.5.8 Die Unbekannte
      • 1.5.9 Weihnachten im Forsthaus
      • 1.5.10 Wera’s Halskettlein
      • 1.5.11 Zwischen Donau und Böhmerwald
        • 1.5.11.1 Der Oberförster
        • 1.5.11.2 Der Liebestrank
        • 1.5.11.3 Ein Dienstauftrag
      • 1.5.12 Vorwort zu den „Glasscherben“
    • 1.6 Dramen
      • 1.6.1 Anatomie
      • 1.6.2 Die blauen Krystalle
      • 1.6.3 Einakter
        • 1.6.3.1 Denn unser ist die Zukunft
        • 1.6.3.2 Du musst entsagen
      • 1.6.4 Die Freundin des Kammersängers
      • 1.6.5 Jud Süß
      • 1.6.6 Der Nasenstüber
      • 1.6.7 Das Ringelspiel
      • 1.6.8 Das Todesurteil
      • 1.6.9 Wo ist der Herr Maire?
    • 1.7 Übersetzungen
      • 1.7.1 Die Klippenkirche
      • 1.7.2 Schwarze Diamanten
    • 1.8 Diverses
      • 1.8.1 Aphorismen
      • 1.8.2 Gedankensplitter
      • 1.8.3 Polyhymnia
  • 2. Korrespondenzen
    • 2.1 Von Gustav Grube
  • 3. Lebensdokumente
    • 3.1 Fotos
      • 3.1.1 Leopold Wilk selbst
      • 3.1.2 Familienfotografien
      • 3.1.3 Kinder- und Jugendfotografien
      • 3.1.4 Gruppenfotografien
        • 3.1.4.1 Portrait
        • 3.1.4.2 Momentaufnahmen
      • 3.1.5 Landschaftsfotografien
        • 3.1.5.1 gemischt
        • 3.1.5.2 Kleinformate
      • 3.1.6 Einzelbilder
        • 3.1.6.1 Männlich, diverse
        • 3.1.6.2 Einzelportrait männlich
        • 3.1.6.3 Weiblich, diverse
        • 3.1.6.4 Einzelportrait weiblich
        • 3.1.6.5 Kleinformate weiblich
      • 3.1.7 Militär
        • 3.1.7.1 Diverse
        • 3.1.7.2 Krasnaja-Rjetschka
      • 3.1.8 Verblichene Fotografien
      • 3.1.9 Portraitkarten
        • 3.1.9.1 Georg Reimers
        • 3.1.9.2 Richard Eybner
        • 3.1.9.3 Carl Brockhausen
        • 3.1.9.4 Männlich, diverse
        • 3.1.9.5 Charlotte Wolter
        • 3.1.9.6 Weiblich, diverse
        • 3.1.9.7 Kinder und Jugendliche
        • 3.1.9.8 Mit Autogramm
      • 3.1.10 Grußkarten
        • 3.1.10.1 mit Text
        • 3.1.10.2 ohne Text
      • 3.1.11 Diverses
  • 4. Sammelstücke
    • 4.1 Zeitungsnotiz, 20.06.1918, zu "Der Motor"
    • 4.2 Der Star des Trocadero, Operettenlibretto von Julius Horst und R. St. Hoffmann
    • 4.3 Widmungsgedicht
    • 4.4 Aufstellung Briefmarkensammlung

 

 

Achtung
Prunksaal

Aufgrund einer Veranstaltung ist der Prunksaal am 24. April 2024 ab 14 Uhr geschlossen.