Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum

Buchpatenschaft

Buchpatinnen und Buchpaten gesucht!

Sie wollen uns dabei helfen, die Österreichische Nationalbibliothek als kulturelle Schatzkammer für künftige Generationen zu bewahren? Dann laden wir Sie herzlich ein, bei uns eine Buchpatenschaft zu übernehmen! 

3 gute Gründe für eine Buchpatenschaft 
  • Sie fördern eine der wertvollsten Bibliotheken der Welt.
  • Sie finanzieren die Langzeitkonservierung kostbarer Bücher, Handschriften, Karten, Plakate. 
  • Sie unterstützen uns dabei, stark beschädigte Bücher und andere Einzelobjekte zu restaurieren.

Erfahren Sie hier mehr über unser » Institut für Restaurierung.

Eine Erfolgsgeschichte

Unsere bestehenden Buchpatinnen und Buchpaten haben es bereits ermöglicht, tausende einzelne Bücher zu retten, weitere Fachkräfte einzustellen, Geräte anzuschaffen und ganze Sammlungsbestände zu konservieren. Wir sagen DANKE!

Mehr als eine anonyme Spende
  • Ab einer Spende von EUR 500,- können Sie Buchpatin/Buchpate der Österreichischen Nationalbibliothek werden. Sie entscheiden, ob es ein restaurierungsbedürftiges Objekt ist, ob Sie es nach Ihren persönlichen Interessen oder für einen speziellen Anlass auswählen - der Betrag wird in jedem Fall für die Erhaltung unserer Sammlungen verwendet. Sie erhalten eine Ehrenurkunde mit dem von Ihnen gewünschten Namen und dem Titel Ihres Patenschaftswerkes. Ein Exlibris mit dem gewählten Namen wird Ihrem Buch oder Objekt (Karte, Plakat, Musikhandschrift etc.) beigefügt. Darüber hinaus werden Sie zum jährlichen Empfang der Generaldirektorin eingeladen.
  • Ab einer Spende von EUR 1000,- laden wir Sie zusätzlich zu einer ausgewählten Führung durch die Österreichische Nationalbibliothek ein. 
  • Beträge unter EUR 500,- kommen der Langzeitkonservierung unserer Bestände zugute.
  • Spendenabsetzbarkeit: Alle ab dem 1.1.2017 getätigten Spenden von Privatpersonen können als Sonderausgabe von der Einkommenssteuer nur noch dann steuerlich berücksichtigt werden, wenn die SpenderInnen der spendebegünstigten Organisation mindestens einmalig ihr Geburtsdatum und ihren Vor- und Zunamen (gemäß Melderegister) bekannt geben. Die Spendengesamtsumme wird pro Kalenderjahr direkt den Finanzbehörden gemeldet und im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung automatisiert berücksichtigt. Die Übermittlung einer Spendenbestätigung entfällt.

    Bei allen Spendenzahlungen, die Sie als Sonderausgabe steuerlich geltend machen möchten, geben Sie bitte im Feld „Verwendungszweck“ Ihr Geburtsdatum sowie Ihren Vor- und Zunamen (wichtig: wie auf Ihrem Meldezettel) an. Weitere Informationen finden Sie » auf der Website des BMF

Tipp: Verschenken Sie eine Patenschaft und überraschen Sie mit einem personalisierten Gutschein!

Eine zeitlose Geldanlage

Möchten Sie Geld vererben? Tun Sie Gutes für die nächsten Generationen und investieren Sie mit einer Buchpatenschaft in die Erhaltung der historischen Quellen!

Schon gewusst? Auch für Unternehmen in Österreich sind Spenden an die Buchpatenschaft der Österreichischen Nationalbibliothek als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar! 

Vielen Dank für Ihren wertvollen Beitrag

Österreichische Nationalbibliothek

BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AG (BLZ 60.000)
Wiedner Gürtel 11
1100 Wien
BIC: BAWAATWW

Verwendungszweck: Buchkonservierung

IBAN: AT38-6000-0000-9605-0710

Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien
Die Konservierung historischer Werke ist sehr aufwändig. Aber nur so kann Wissen erhalten und an nachfolgende Generationen weitergegeben werden. Da für mich kulturelle Verantwortung sehr wichtig ist, hoffe ich, dass noch viele Menschen sich dieser Aktion anschließen und eine Buchpatenschaft der Österreichischen Nationalbibliothek übernehmen.

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.

Auslastung Bibliotheksbereich Heldenplatz

Aufgrund des behördlich vorgeschriebenen Mindestabstands stehen derzeit nicht alle Plätze in den Lesesälen zur Verfügung. Diese Auslastungsanzeige dient zur Orientierung für Ihren Besuch.

 
 
 

Es sind aktuell noch insgesamt 22 Sitzplätze (Lesesäle, Lounge oder Recherchezone) frei.

Auslastung Live Chat