Blogs

Romy Schneider und Sis(s)i

Bibliothek

21.09.2023
Kurz und Fündig
Schwarz-weißes Porträtfoto von Person in edlem Kleid und Flechtfrisur.

Frage: Ich bin ein großer Fan von Romy Schneider und Kaiserin Elisabeth von Österreich. Stimmt es, dass die Österreichische Nationalbibliothek sehr viele Quellen über die Gemeinsamkeiten der beiden außergewöhnlichen Frauen archiviert?

Ja, das ist korrekt! Sehr gerne führen wir Sie zu den Quellen und geben Ihnen – wie wir hoffen – wertvolle Tipps und Tricks für Ihre weitere Recherche.

Unglaublich, aber wahr - 2023 ist ein besonderes Jahr für alle Sissi-Fans:

Rosemarie Magdalena Albach, besser bekannt als Romy Schneider, wurde vor genau 85 Jahren am 23. September 1938 in Wien geboren – knapp 40 Jahre nach dem Tod von Kaiserin Elisabeth, die am 10. September 1898, und somit vor 125 Jahren, in Genf ermordet wurde.

In diesem Jahr jährt sich aber auch der 130. Geburtstag bzw. 60. Todestag von „Ernst Marischka“, dem Schöpfer der Sissi-Triologie. Er wurde am 2. Jänner 1893 geboren und starb am 12. Mai 1963.

Die junge, vielen noch unbekannte Romy Schneider hat in ihrer bis dahin größten Hauptrolle in den drei Filmen „Sissi“ (1955), „Sissi, die junge Kaiserin“ (1956) und „Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“ (1957) die junge Kaiserin Elisabeth verkörpert – zuckersüß, aber fernab der Realität.

Die Filme haben aber beide Frauen zum ersten Mal bzw. wieder ins Bewusstsein der Menschen gebracht – Romy Schneider als junge, talentierte Schauspielerin und die während ihres Lebens in ihrem eigenen Land unpopuläre Kaiserin Elisabeth von Österreich.

Aber genug davon! Sie möchten nun sicherlich wissen, welche Schätze bzw. Quellen im Angebot der Österreichischen Nationalbibliothek zu finden sind – eines können wir Ihnen bereits verraten: Sie werden nicht enttäuscht sein!

Wie wird’s gemacht? Unser Rechercheweg Step by Step

Nach Eingabe der Phrase „romy schneider“ erhalten Sie rund 270 Ergebnisse der diversersten Medientypen, wie Buch, Fotografie, Plakate etc. Wenn Sie aber nur an Büchern interessiert sind, aktivieren Sie einfach rechts den Filter „Buch“:

Suche im Katalog

Um Treffer zu erhalten, die sowohl Romy Schneider als auch Kaiserin Elisabeth bzw. Sissi oder Sisi (wie sie sich selbst bzw. die engsten Verwandten die Kaiserin stets nannten) thematisieren, empfiehlt sich die folgende Eingabe: "romy schneider" ("kaiserin elisabeth" OR sissi OR sisi)

Besonders hervorheben möchten wir zwei Hochschulschriften:

Weitere Hilfestellungen zur Recherche in QuickSearch finden Sie in unseren „FAQs“.

Wenden wir uns nun ab von den gedruckten Quellen hin zu Fotos bzw. Abbildungen. Gefällt Ihnen unser Teaserbild, das die junge Romy Schneider als Sissi zeigt? Wenn ja, möchten wir Ihnen das Portal „ÖNB Digital“ vorstellen, in dem wir dieses Foto gefunden haben.

  • Step 2: Suche nach Abbildungen von Romy Schneider in ÖNB Digital

Auch hier erhalten Sie nach Eingabe der Phrase „romy schneider“ passende Treffer:

Suche in onb.digital

Um gezielt zu unserem Teaserbild zu gelangen tragen Sie einfach die Suchbegriffe „romy schneider“ sissi in den Eingabeschlitz ein.

Oder sind Sie neben diesem Foto auch an den Filmplakaten der Sissi-Triologie interessiert? Dann tippen Sie einfach den Suchbegriff sissi in den Eingabeschlitz und schränken anschließend, da die Filme zwischen 1955 und 1957 gedreht wurden, den Zeitraum ein (Datierung: von 1955 bis 1957).

Suche in onb.digital

Ist die Ähnlichkeit nicht erstaunlich?

Romy Schneider als junge Kaiserin Elisabeth – das Filmplakat zum 1. Sissi-Teil:

Filmplakat von "Sissi"
Kaiserin Elisabeth

Selbstverständlich können Sie auch nur nach sissi ohne Auswahl der gewünschten Jahre suchen, jedoch werden vorwiegend weitere Abbildungen der Kaiserin präsentiert:

Suchergebnisse in onb.digital

Nicht nur Bücher oder Abbildungen befinden sich im Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek. Wie Sie sich vorstellen können, wurde auch in Zeitungen über die Filmproduktion mit Romy Schneider berichtet. Das führt uns zu unserem nächsten Schritt:

  • Step 3: Die Suche nach Zeitungsartikeln über die Filmaufnahmen der Sissi-Filme in ANNO

Auch hier haben wir wieder die Phrase „romy schneider“ in den Eingabeschlitz eingegeben und anschließend den Zeitraum auf die Jahre 1955 – 1984 eingeschränkt – hier ist das Ergebnis:

Suchergebnisse in ANNO

Vor allem ein Bericht im „Erlaftal-Bote“ vom 24. September 1955 ist uns ins Auge gestochen, in dem von dem Dreh einer Episode aus dem 1. Sissi-Teil berichtet wird: Der „Brautfahrt der Kaiserin Elisabeth“.

Der Filmdreh fand tatsächlich am historisch belegten Originalschauplatz des Jahres 1854 statt. „An dieser Lände wurde am 22. April 1854 der Kaiserbraut Elisabeth in Bayern von der Bevölkerung die Huldigung zum Ausdruck gebracht. Zur Erinnerung an unsere erhabene Kaiserin die Frauen der ‚allzeit getreuen‘ Stadt Ybbs, 1901“.

Artikel in ANNO zu Romy Schneider

Zum Abschluss möchten wir Ihnen noch einige Datenbanken vorstellen, auf die Sie über das Datenbank-Infosystem zugreifen können.

  • Step 4: Suche nach Einträgen zu Romy Schneider und den Sissi-Filmen in einer Auswahl unserer lizenzierten Datenbanken

Zunächst sehen wir uns die Treffer in der lizenzierten Datenbank Munzinger an:

Auch hier tragen wir unsere nun schon bekannte Phrase ein und erhalten sofort diverse Einträge wie z.B. aus den Munzinger Datenbanken „Munzinger Personen“ und „Munzinger Gedenktage“

Suchergebnisse in Munzinger

Neben diesen Munzinger Datenbanken haben wir auch Zugang zu „Filmkritiken“ aus der renommierten Zeitschrift FILMDIENST – wie auch zu den Filmen der Sissi-Triologie:

Suchergebnisse in Munzinger

Nicht nur in ANNO finden Sie Zeitungsartikel.

Für die Recherche nach aktuellen Zeitungsartikel empfehlen wir die Datenbank Wiso Presse. In dieser erhalten Sie nach Eingabe der Suchbegriffe „romy schneider“ (sissi OR sisi) die folgende Trefferliste:

Suchergebnisse in WISO

Besonders hervorheben möchten wir den Zeitungsartikel, Zeitungsartikel „Sisi-Kutsche ist ein Sensibelchen“, gefunden in der Kronen-Zeitung vom 2. August 2023.

Demnach könnten Sie, wenn Sie Gast im neuen Hotel Grand Elisabeth in Bad Ischl sind und an Verehelichung denken, sich mit der Originalkutsche aus den Sissi - oder wie hier genannt, „Sisi-Filmen“ - in den Hafen der Ehe kutschieren lassen. Klingt das nicht verlockend?? Allerdings müssten Sie sich noch bis Februar 2025 gedulden.

Weitere Einträge zu Romy Schneider und den Sissi-Filmen finden sich in weiteren Datenbanken, auf die Sie über das Datenbank-Infosystem zugreifen können, wie z.B. in der frei zugänglichen Datenbank Wien Geschichte Wiki.

Da es zu den beiden außergewöhnlichen Frauen zahlreiche Quellen gibt und sicherlich weiterhin geben wird, konnten wir Ihnen nur einen kleinen Einblick geben.

Sind Sie vielleicht an einer Live-Demonstation der gerade vorgestellten Rechercheschritte interessiert? Dann empfehlen wir Ihnen eine Teilnahme am Training „Themenrecherche Romy Schneider und Sis(s)i“ am 7. Dezember 2023.

Können wir Ihnen bei Recherchen helfen? Kontaktieren Sie unsere Bibliotheksexpert*innen:

Abt. Kundenservices, Leserberatung und Schulungsmanagement
Josefsplatz 1
1015 Wien

Persönlich: Mo.– Fr. 9.00 – 21.00 Uhr
Tel.: +43 1 534 10-444
information[at]onb.ac.at

Live-Chat: Mo.-Fr. 9.00 – 21.00 Uhr

Workshops und Seminare zur Verbesserung Ihrer Recherchekompetenz: www.onb.ac.at/cim