Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum

Pressemeldung


25. April 2016

Neue Doppelführung: Generaldirektorin Dr. Johanna Rachinger und Mag. Richard Starkel an der Spitze der Österreichischen Nationalbibliothek

Dr. Johanna Rachinger bleibt Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, die erstmals ausgeschriebene Wirtschaftliche Geschäftsführung übernimmt ab 1. Oktober 2016 Mag. Richard Starkel. Gemeinsam werden sie in den kommenden fünf Jahren an der Spitze der größten Bibliothek dieses Landes stehen. Dies gab Bundesminister Dr. Josef Ostermayer am 25. April 2016 bei einer Pressekonferenz bekannt.

Dr. Johanna Rachinger: "Ich freue mich über das Vertrauen, das mir mit dieser Entscheidung entgegengebracht wird. Sie bestätigt den erfolgreichen Kurs der letzten 15 Jahre und bestärkt mich bei den kommenden Herausforderungen. Gemeinsam mit dem neuen Wirtschaftlichen Geschäftsführer Mag. Richard Starkel und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses werde ich die verantwortungsvolle Arbeit für die Österreichische Nationalbibliothek fortsetzen."

Mag. Richard Starkel: "Die Wirtschaftliche Geschäftsführung eines so renommierten Hauses wie der Österreichischen Nationalbibliothek ist eine spannende Aufgabe und ich freue mich sehr, mein Wissen und meine langjährige Erfahrung in den nächsten Jahren einbringen zu dürfen."

Pressefotos


Bildunterschrift: Im Bild (v.l.n.r.) Mag. Richard Starkel, kaufmännischer Leiter der ÖNB, Dr. Johanna Rachinger, Generaldirektorin der ÖNB, Kunst- und Kulturminister Dr. Josef Ostermayer und Kuratoriumsvorsitzender der ÖNB Dr. Gottfried Toman.

 

 

Pressekontakt: 
Mag. Thomas Zauner
Kommunikation und Marketing
Josefsplatz 1
1015 Wien
Tel.: +43 1 534 10-270
thomas.zauner@onb.ac.at

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.
Live Chat