Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum
Veranstaltung, 650 Jahre, Literaturmuseum, Ariadne

Internationaler Frauentag im Literaturmuseum

08.03.2018 Ariadne

Am Internationalen Frauentag genießen Sie den ganzen Tag Themenführungen im Literaturmuseum. Im Anschluss erwartet Sie eine Podiumsdiskussion zu 100 Jahre Frauenwahlrecht.

In Kooperation mit » Ariadne – frauen-/genderspezifische Information und Dokumentation.

Donnerstag, 8. März

» Literaturmuseum Grillparzerhaus
Johannesgasse 6
1010 Wien


THEMENFÜHRUNGEN
10.00 bis 18.30 Uhr

Aus Anlass des Internationalen Frauentages bieten wir zwischen 10.00 und 18.30 Uhr Spezialführungen durch das Literaturmuseum an. Mitarbeiterinnen von Ariadne präsentieren: 

Führungen zum Thema "Frauenrechte und emanzipatives Schreiben von Schriftstellerinnen von der Aufklärung bis um 1900": um 10.00 und 14.30 Uhr

Führungen zum Thema "Neue Frau und Geschlechterverhältnisse vom Fin-de Siècle bis Ende der 1930er Jahre": um 11.30, 13.00, 16.00 und 17.30 Uhr

 

PODIUMSGESPRÄCH 19.00 Uhr

„Frauen wählet“ – 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich

Die Einführung des Frauenwahlrechts 1918 war eine zentrale politische Errungenschaft von und für Frauen. Aus diesem Anlass diskutieren die Historikerin Birgitta Bader-Zaar, Eva Geber, langjährige Redakteurin des feministischen Magazins AUF, und Autorin Nadine Kegele zur Bedeutung des Engagements für Frauenrechte - historisch wie gegenwärtig. Dabei wird auch das Webportal "Frauen wählet" vorgestellt, das Ariadne, das frauen- und genderspezifische Wissensportal der Bibliothek, relaunched. Moderiert wird der Abend von der Journalistin und Autorin Angelika Hager.

Autoren
Ariadne
JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.
Live Chat