Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum
  • Plakat: Figur mit Weltkugel als Kopf liest in Esperanto-Buch, Aufschrift: "Die Welt lernt Esperanto"
  • Mann sitzt im Esperantomuseum vor dem Bild des Esperanto Weltkongresses 1906
    Sprechen Sie Esperanto?
    Ein Museumsbesuch als Sprachkurs
  • Plakate und Vitrinen im Esperantomuseum
    Vielfalt der Sprachen erleben
    Willkommen im Esperantomuseum

„Bonvenon“ im Esperantomuseum

Entdecken Sie im Esperantomuseum der Österreichischen Nationalbibliothek die faszinierende Welt des Sprachenerfindens und die mehr als 100-jährige facettenreiche Geschichte des Esperanto:

 

von der Veröffentlichung des ersten Lehrbuches 1887 über die rasche Verbreitung vor dem Ersten Weltkrieg und die Verfolgungen während des Nationalsozialismus bis zur Sprachpraxis in der Gegenwart.

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.

Auslastung Bibliotheksbereich Heldenplatz

Aufgrund des behördlich vorgeschriebenen Mindestabstands stehen derzeit nicht alle Plätze in den Lesesälen zur Verfügung. Diese Auslastungsanzeige dient zur Orientierung für Ihren Besuch.

 
 
 

Es sind aktuell noch insgesamt 240 Sitzplätze frei.

Auslastung Live Chat