Prunksaal

Führung durch die Sonderausstellung: "BILD MACHT POLITIK. Yoichi Okamoto. Ikone der Nachkriegsfotografie."

Prunksaal

Ort: Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek, Servicedesk Prunksaal, Josefsplatz 1, 1010 Wien
Für Erwachsene

Führung durch die Sonderausstellung: "BILD MACHT POLITIK. Yoichi Okamoto. Ikone der Nachkriegsfotografie."

Termine

"BILD MACHT POLITIK“ ist der Titel einer beeindruckenden Ausstellung, die Fotos aus dem Österreich der Nachkriegszeit und den Anfängen der 2. Republik zeigt. Der amerikanische Militärfotograf Yoichi Okamoto fotografierte von 1948 bis 1954 im Auftrag der US-Regierung den Wiederaufbau und das gesellschaftliche, politische und kulturelle Leben der jungen Republik. Seine stimmungsstarken Bilder werden zum ersten Mal in Österreich gezeigt. Sie sind Bestandteil des Nachlasses von Okamoto, der sich an der Österreichischen Nationalbibliothek befindet.

Dauer: 45 Minuten

Kosten für Führung inkl. Eintritt: EUR 14,50

Anmeldung erforderlich im Ticketshop.

Weitere Informationen:
​​​​​​​kulturvermittlung[at]onb.ac.at

Wiener Riesenrad
Achtung
Lesesäle am Heldenplatz und Papyrusmuseum

Aufgrund von Dreharbeiten sind die Lesesäle am Heldenplatz sowie das Papyrusmuseum von Freitag, 1. März ab 15 Uhr bis Samstag, 2. März, 15 Uhr geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Prunksaal und Augustinerlesesaal

Aufgrund von Dreharbeiten bleibt der Prunksaal vom 27. Februar bis inklusive 12. März 2024 geschlossen. Die laufende Sonderausstellung „BILD MACHT POLITIK“. Yoichi Okamoto. Ikone der Nachkriegsfotografie“ ist noch bis Sonntag, 25. Februar zu sehen.

Der Augustinerlesesaal bleibt von 27. Februar bis inklusive 8. März 2024 geschlossen.
In dieser Zeit sind Aushebungen im Prunksaal nicht möglich. Als Ersatz steht der Studienlesesaal der Sammlung von Handschriften und alten Drucken (Josefsplatz 1 im linken Gebäudeflügel, Handschriftenstiege 2. Stock) zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis.