Cookie information
This website uses cookies. If you continue using this website, we shall assume that you agree with the use of cookies. Legal notice
Prunksaal, Literaturmuseum, Globenmuseum, Papyrusmuseum, Esperantomuseum, Veranstaltung

ORF-Lange Nacht der Museen

10/06/2018 Österreichische Nationalbibliothek

Samstag, 6. Oktober, von 18 bis 1 Uhr
Spannender Kulturabend mit Führungen und Workshops

Was haben bibliophile Schätze, Globen, Klingonen, Arthur Schnitzler und Kleopatra gemeinsam? Sie alle sind bei der "ORF-Lange Nacht der Museen" am 6. Oktober 2018 in der Österreichischen Nationalbibliothek zu sehen. Prunksaal, Literatur-, Globen-, Papyrus- und Esperantomuseum bieten an diesem Samstag kulturinteressierten NachtschwärmerInnen ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen und den beliebten Crash-Kursen bis nach Mitternacht und natürlich gibt es auch wieder spannende Events für Kinder.


PRUNKSAAL:

Kurzführungen durch den » Prunksaal und die Ausstellung » Schatzkammer des Wissens:
18.30, 18.45, 19.00, 19.15, 19.30, 19.45, 20.00, 20.15, 20.30, 20.45, 21.00, 21.15, 21.30, 21.45, 22.00, 22.15, 22.30, 22.45, 23.00, 23.15, 23.30, 23.45, 00.00 Uhr

Short English tours of the exhibition » Treasury of Knowledge:
7 pm, 7.30 pm, 8 pm, 8.30 pm, 9 pm, 9.30 pm, 10 pm, 10.30 pm, 11 pm, 11.30 pm

Kinderprogramm „Geburtstagswünsche aus der Bibliothek“: 18.0023.00 Uhr (laufend)
Dieses Jahr feiert die Österreichische Nationalbibliothek einen ganz besonderen Geburtstag: 650 Jahre wird sie alt! Feiere zusammen mit den steinernen Bewohnern des Prunksaals und male ihnen auf einer Glückwunschpostkarte ein neues Gesicht. Oder lass dich mit einer Smiley-Maske fotografieren!


LITERATURMUSEUM:

Kurzführungen durch das » Literaturmuseum19.00, 20.00, 22.00, 23.00 Uhr

Kurzführungen zur Ausstellung » Berg, Wittgenstein, Zuckerkandl: 18.30, 19.30, 21.30, 22.30 Uhr 

Kinderprogramm „Notizheft basteln schnell gemacht“: 18.0023.00 Uhr (laufend)
Was brauchen SchriftstellerInnen neben einer Idee am dringendsten? Vielleicht ein Notizheft, in dem sie ihre Ideen aufschreiben können. Bastle dein eigenes kleines Heft und schreib gleich auf, was dir gefällt. 


GLOBENMUSEUM:

Kurzführungen im » Globenmuseum18.30, 19.00, 19.30, 20.00, 20.30, 21.00, 21.30, 22.00, 22.30, 23.00, 23.30 und 00.00 Uhr

Short tours in English through the » Globe Museum8 pm, 9 pm, 10 pm, 11 pm 

Kinderprogramm „Wo haben sich Herkules und seine Freunde versteckt?“18.0023.00 Uhr (laufend)
Habt ihr gewusst, dass fast alle unsere Sternzeichen aus der griechischen Mythologie stammen? Komm ins weltweit einzigartige Globenmuseum und suche in einer Vielzahl von historischen Erd- und Himmelsgloben berühmte Figuren der griechischen Mythologie. Wie Herkules, den stärksten Mann im alten Griechenland, den Himmelsträger Atlas oder auch die wunderschöne Prinzessin Europa.


PAPYRUSMUSEUM:

Kurzführungen im Papyrusmuseum: 18.30, 19.30, 20.30, 21.30, 22.30 23.30 Uhr

Kinderprogramm18.00 – 23.00 Uhr (laufend)

„Auf Papyrus schreiben“
Erfahre mehr über das 5000 Jahre alte Schreibmaterial und probiere es selber aus! Schreibe in Hieroglyphen auf echtem Papyrus und nimm diese Nachricht mit nach Hause.

„Verwandle dich in Kleopatra!“
Schmink dich wie Kleopatra/Pharao und schlüpfe in ein Kostüm. Zum Andenken bekommst du ein Foto von dir.


ESPERANTOMUSEUM:

Crashkurs Esperanto „Unu lingvo neniam sufiĉas“ (Eine Sprache ist nie genug!): 18.00, 19.00, 20.00, 21.00, 22.00 und 23.00 Uhr (ca. 30 Minuten) 

Crashkurs Klingonisch „Lumbe' tlhInganpu'“ (Klingonen zögern nicht!): 18.30, 19.30, 20.30, 21.30, 22.30 und 23.30 Uhr (ca. 30 Minuten)

Kurzführungen im » Esperantomuseum18.30, 19.30, 20.30, 21.30, 22.30, 23.30 und 00.00 Uhr (ca. 30 Minuten)


HAUS DER GESCHICHTE ÖSTERREICH:

Am Heldenplatz ertönt die Klanginstallation „The Voices“ von Susan Philipsz – ein Projekt des » Hauses der Geschichte Österreich (Eröffnung am 10. Nov. 2018).


Tickets:  

  • für Erwachsene 15.- Euro bzw. 12.- Euro (ermäßigt)
  • Kinder bis 12 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt.

„ORF-Lange Nacht der Museen“ Tickets und Booklets erhältlich beim:

  • Servicedesk Prunksaal, Josefsplatz 1, 1010 Wien
  • Servicedesk Literaturmuseum, Grillparzerhaus, Johannesgasse 6, 1010 Wien
  • Servicedesk Palais Mollard, Herrengasse 9, 1010 Wien
  • Servicedesk der Modernen Bibliothek, Neue Burg, Heldenplatz, Eingang Mitteltor, 1010 Wien 

Tipp: Brauchen Sie eine Stärkung? Für kleine Snacks ist am Josefsplatz und im Palais Mollard gesorgt.

Autoren
Österreichische Nationalbibliothek
JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.
Live Chat