Cookie information
This website uses cookies. If you continue using this website, we shall assume that you agree with the use of cookies. Legal notice

Actual prefixes on manuscripts 


This database records the actual prefixes listed below on manuscripts as they were applied, for example, in the so-called » Tabulae Catalogue in the 19th century.
Please first select the reference type and then enter the reference in the second entry field.

GroupDescription
Caps. Koll.Capsae Kollarii (vergeben unter Adam Franz Kollár von Keresztén, Präfekt der Hofbibliothek von 1772-1777)
Eugen.Eugeniana (Bibliothek des Prinzen Eugen von Savoyen, 1738 erworben)
Fosc.Foscarini (Hauptbestand der Sammlung des Dogen Marco Foscarini, seit 1803 in der Hofbibliothek; Teile der Bibliothek befinden sich in Venedig)
Hist. Eccles.Historia Ecclesiastica (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723)
Hist. Prof. Historia Profana (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723)
Hohend.Hohendorfiani (Bibliothek des Freiherrn Georg Wilhelm von Hohendorf, 1720 erworben)
Jur. can. Juris canonici (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723)
Jur. civ. Juris civilis (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723)
Lunael. Lunaelacences (Bibliothek des Benediktinerklosters Mondsee, seit 1791 in der Hofbibliothek)
Med.Medici (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723)
Nov. Novi (Erwerbungen ab ca. 1780 bis ca. 1830)
Nov. s. n.Novi sine numero (siehe oben - unvollendete Fortsetzung)
Ord. teut. Ordo teutonicus (Handschriften des Deutschen Ordens, 1861 erworben)
Philol. Philologici (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723)
Philos. Philosophici (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723)
RangoniRangoni (Handschriften aus dem Besitz von Marquis Rangoni, seit 1810 in der Hofbibliothek)
Rec. Recentes (Zugänge bzw. Erwerbungen 18./19. Jhdt.)
Salisb.Salisburgenses (Handschriften der Erzbischöflichen Hofbibliothek [Bibliotheca Aulica Salisburgensis] und der Domkapitelbibliothek Salzburg, seit 1806 in der Hofbibliothek; weiters irrtümlich umsignierte Codices anderer Provenienzen - see » list for details)
Suppl.Supplementum (Zugänge bzw. Erwerbungen ab ca. 1830 bis ca. 1890)
Theol.Theologici (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723; als 'Cod. theol.' werden in der Sekundärliteratur irrtümlich auch Handschriften zitiert, die von Michael Denis beschrieben wurden: Denis, Michael, Codices manuscripti theologici Bibliothecae palatinae Vindobonensis latini aliarumque occidentis linguarum. 2 Bde. Wien 1793-1802. Find a concordance between Denis numbers and current reference numbers » here.)
Theol. C.Theologici C. (vergeben unter Johann Benedikt Gentilotti, Präfekt der Hofbibliothek 1705-1723)
Univ. Universitatis (Handschriften der Alten Universitätsbibliothek Wien, seit 1756 in der Hofbibliothek)

If you have any comments or questions, please contact the » Collection of Manuscripts.

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.
Live Chat