Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum
Veranstaltung, Musiksalon

Komponistin Manuela Kerer im Porträt

24.10.2018 Musiksalon

Musiksalon im Zeichen der Komponistin Manuela Kerer.

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:30 Uhr

Neue Musik mit Humor aus ihrer „ernsten Ecke“ zu holen gehört zu den Hauptanliegen der Komponistin Manuela Kerer (geb. 1980). Sie stammt aus Südtirol, studierte Violine und Komposition am Tiroler Landeskonservatorium und Rechtswissenschaften und Psychologie an der Universität Innsbruck, wo sie sich in ihrer Dissertation mit dem Einfluss von Musik auf Demenzkranke befasste. Aufbauende Kompositionsstudien führten sie zu Alessandro Solbiati nach Mailand.

Zu ihren Werken zählen Kompositionen für Orchester, Chorwerke und Kammermusikkompositionen, etwa seelenblitz (2012) für Streichquartett oder die Vertonung von sieben Gesetzen des italienischen Strafgesetzbuches für Streichsextett (SCH)LEX (2005). Ihre Werke werden international aufgeführt; sehr wichtig ist ihr die kompositorische Auseinandersetzung mit anderen künstlerischen Sparten wie Tanz, Schauspiel, Architektur oder Literatur.

Veranstaltungsort:
Palais Mollard
Salon Hoboken
Herrengasse 9
1010 Wien

Der Eintritt ist frei.

Keine Anmeldung erforderlich.

Autoren
Musiksalon
JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.
Live Chat