Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum

Teilnachlass Egon Friedell (ÖLA 233/04)
Bibliothek:

Umfang: ca. 110 Bände
Bestand bedingt benutzbar
Ordnungszustand: ungeordnet

Kurzbeschreibung: Die überlieferte Bibliothek von Egon Friedell (1878-1938) enthält vor allem Fachliteratur aus den Gebieten Philosophie, Logik, Ästhetik und Geografie, aber nur wenig Historisches. Auffallend sind einige Werke aus dem Bereich der Naturwissenschaften (Physik, Zoologie, Botanik, Physiologie). Fast alle Bände weisen Unterstreichungen auf, viele enthalten Lesezeichen. Eine "Deutsche Kulturgeschichte der Neuzeit" von Curt Gebauer (1932) ist mit zahlreichen Annotationen versehen, in denen der Kulturhistoriker Friedell auf Fehler des Fachkollegen und Konkurrenten hinweist. Belletristische Werke machen nur einen kleinen Teil des Bestandes aus. Hervorzuheben ist eine Ausgabe von "Die vierzig Tage des Musa Dagh", die eine Widmung Franz Werfels an Friedell aus dem Jahr 1934 enthält.

Werke von: Peter Altenberg, Francis Bacon, Erich Becher, Rudolf Bertel, R. Börnstein, Joseph Braun, G. v. Bunge, Rudolf Burckhardt, J. W. Camerer, Thomas Carlyle, Martin Cornils, Friedrich Dannemann, Friedrich Delitzsch, Hanns Heinz Ewers, Franz Exner, Theobald Fischer, Curt Gebauer, Wilhelm Geiger (Hg.), G. G. Gervinus, Otto Erich Hartleben, Ludwig Hatvany, Curt Hennings, Johann Gottfried Herder, Paul Hinneberg (Hg.), Julian Hirsch, Harald Höffding, Thomas Henry Huxley, Rudolf Keller, Friedrich Knauer, Reinhold Kofer, Edmund König, K. Kraepelin, Karl Lamprecht, Kurd Lasswitz, Johannes Leipoldt, Friedrich Loofs, Lina Loos, Otto Maas, Thomas B. Macauley, J. S. Machar, Paul Mehhorn, Wilhelm Meyer, Jules Michelet, F. A. Mignet, John Stuart Mill, J. Minor, Johann Nestroy, C. Neumann, Eduard Norden, Jaques Offenbach, Adolf Josef Pick, C. Promus, Ferdinand Raimund, Friedrich Rakel, Felix Salten, Arthur Schnitzler, Horst Schöttler, Franz Servaes, Bernard Shaw, G. Steinmann, August Strindberg, R. Süpfle, Heinrich von Treitschke, Max Verworn, Johannes Volkelt, H. Weinel, H. G. Wells, Franz Werfel, Julis Wiesner, Georg Worgitzky, Wilhelm Wundt, August Wünsche.

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.
Live Chat