Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum

Abgeschlossene Projekte


Mittelalterliche Musikhandschriften in der ÖNB

Projektleitung: Mag. Dr. Alexander Rausch
Kooperation: 
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Kommission für Musikforschung
ProjektmitarbeiterInnen: 
Mag. Ana Cizmic, Dr. Robert Klugseder
Finanzierung:
 Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Laufzeit: 
15.06.2012 bis 14.08.2015

Inkunabelzensus Österreich

Der » Inkunabelzensus Österreich verzeichnet alle in Österreich vorhandenen Inkunabeln (die ersten, bis zum 31. Dezember 1500 entstandenen Drucke) in einer gemeinsamen Datenbank. 

 

Digitalisierung von Inkunabelbibeln der Österreichischen Nationalbibliothek

Mit der » Digitalisierung all ihrer Bibel-Exemplare wird die weltweit bedeutende Inkunabelsammlung im Internet präsentiert. 

 

Historische Hebraica in der Österreichischen Nationalbibliothek - Hebrew Library Vienna

Im Rahmen des Projekts HaLeV (Projektabschluss: Juli 2008) wurden die » historischen Hebraica der Österreichischen Nationalbibliothek neu erschlossen. 

 

Erschließung der Sinica

Im Rahmen des Projekts (Projektabschluss: Februar 2012) wurde der Altbestand an chinesischen Büchern („Sinica”) per Autopsie neu erschlossen und in den ÖNB-Katalog aufgenommen. 

 

Erschließung der Japonica

Im Rahmen des Projekts wurde der » Altbestand an japanischen Büchern („Japonica”) per Autopsie neu erschlossen und in den ÖNB-Katalog aufgenommen.

 

Inhaltliche Erschließung der Tagebücher der Künstlerin Susanne Schüller (Soshana)

Projektleitung: Mag. Katrin Jilek
Kooperationspartner:
Sammlung von Handschriften und Alten Drucken
Projektmitarbeiterin:
Selina Nowak
Finanzierung:
» Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus
Laufzeit: 15.10.2013 bis 31.01.2014

 

Populäre Gelehrsamkeit zwischen poetischen Ambitionen und pragmatischen Interessen

Projektleitung: A.o. Univ.-Prof. Dr. Gisela Procházka-Eisl
Institut für Orientalistik, Universität Wien
Kooperationspartner: Dr. Ernst Petritsch, Haus-, Hof- und Staatsarchiv
ProjektmitarbeiterInnen: Dr. Adnan Kadri?, Mag.a Hülya Çelik
Finanzierung: Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Laufzeit: 1.7. 2011 bis 30.6.2015

 

Fotoalben der Familie Wittgenstein. Forschungsprojekt der Österreichischen Nationalbibliothek zur Erschließung des Fotobestandes der Sammlung „Nachlass der Familie Wittgenstein-Stonborough“

Projektleitung: Dr. Elisabeth Edith Kamenicek
Kooperationspartner: Sammlung von Handschriften und Alten Drucken
ProjektmitarbeiterInnen:
Dr. Adnan Kadri?, Mag.a Hülya Çelik
Finanzierung: Sponsor
Laufzeit: 01.06.2013 bis 31.01.2015

 

Die Fuggerzeitungen. Ein frühneuzeitliches Informationsmedium und seine Erschließung

Projektleitung: Dr. Katrin Keller
Kooperationspartner:
Sammlung von Handschriften und Alten Drucken
ProjektmitarbeiterInnen:
MMag. Nikolaus Schobesberger, Dr. Paola Molina
Finanzierung:
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Laufzeit:
01.03.2011 bis 28.02.2014

 

Die illuminierten Handschriften und Inkunabeln der Österreichischen Nationalbibliothek

Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Viktor Michael Schwarz - Univ.-Prof. Dr. Walter Pohl
Kooperation:
Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien: Otto Pächt-Archiv
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Mittelalterforschung, Abteilung Schrift- und Buchwesen
ProjektmitarbeiterInnen der letzten Jahre:
Dr. Christine Beier, Dr. Regina Cermann, Dr. Dorothea Duda, Dr. Andreas Fingernagel, Dr. Katharina Hranitzky, Dr. Ulrike Jenni, Dr. Karl-Georg Pfändtner, Dr. Veronika Pirker-Aurenhammer, Dr. Susanne Rischpler, Dr. Martin Roland, Dr. Mag. Carmen Rob-Santer, Mag. Michaela Schuller, Mag. Friedrich Simader, Dr. Maria Theisen und Dr. Dagmar Thoss
Finanzierung:
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Laufzeit:
bis 30.04.2014

Mittelalterliche Musikhandschriften in der ÖNB

Projektleitung: Mag. Dr. Alexander Rausch
Kooperation:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Kommission für Musikforschung
ProjektmitarbeiterInnen:
Mag. Ana Cizmic, Dr. Robert Klugseder
Finanzierung:
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Laufzeit:
15.06.2012 bis 14.08.2015

Wichtige Textzeugen in Wiener griechischen Palimpsesten

Projektleitung: em. Univ.-Prof. Dr. Otto Kresten
Kooperationspartner:
Prof. Dr. Oliver Primavesi (München), Prof. Dr. Klaus Alpers (Hamburg), Prof. Dr. Bernard H. Stolte (Groningen/Rom), Dr. Gunther Martin (Bern), Dr. Véronique Somers (Louvain-la-Neuve), Doz. Dr. Ernst Gamillscheg, Doz. Dr. Christian Gastgeber (Wien).
Projektmitarbeiterin:
Doz. Dr. Jana Grusková
Finanzierung:
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Laufzeit:
01.06.2012–31.05.2015

 

Neulateinische Studien des Ludwig-Boltzmann-Instituts

Projektleitung: PD Dr. Stefan Tilg
Kooperationspartner:
ÖNB, Ludwig-Boltzmann-Institut, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Albert-Ludwig-Universität Freiburg und Pontificio Comitato di Scienze Storiche
Finanzierung:
siehe Kooperationspartner
Laufzeit:
2011-2014

Musik in Wien im Umfeld der Universität und des Frühhumanismus im 14.-15. Jahrhundert

Projektleitung: Univ.-Prof. Mag. Dr. Susana Zapke
Kooperationspartner:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Kommission für Musikforschung
Finanzierung:
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Laufzeit:
01.09.2009-29.02.2012

 

 

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.
Live Chat