Cookie Information
Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Nutzung gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Impressum

Unsere Säle zum Lesen, Arbeiten und Wohlfühlen


Die Bibliothek am Heldenplatz bietet Ihnen in ihren sieben Lesesälen 425 Leseplätze – weitere 147 Sitzgelegenheiten stehen Ihnen in unserer gemütlichen Kommunikationslounge und den Benützungsbereichen außerhalb der Lesesäle zur Verfügung.

In allen Lesesälen sowie im gesamten Benützungsbereich haben Sie kostenlosen Internet-Zugang via Wireless-LAN. Internetarbeitsplätze finden Sie in der Bibliothek am Heldenplatz unmittelbar nach dem Eingang rechts und im Tiefparterre.

Alle unsere Lesesäle sind für ein angenehmes Arbeiten klimatisiert. Jeder Lesesaal ist mit einem Freihandbereich ausgestattet, wo Sie Nachschlagewerke systematisch nach Fachgruppen  sortiert finden. Der Freihandbestand besteht vorwiegend aus Enzyklopädien, allgemeinen Quellen- und Nachschlagewerken, Handbüchern, Bibliographien, Fachlexika, Fachwörterbüchern und Sprachwörterbüchern, die Sie ebenfalls über unseren » Katalog recherchieren können.

Infrastruktur

Sie haben die Möglichkeit, auf allen Geräten in den Recherchebereichen im Erdgeschoss und im Untergeschoss Druckaufträge zu starten. Diese sind » kostenpflichtig. Die Ausdrucke erhalten Sie bei der Buchausgabe des Großformate-Lesesaales im Tiefparterre (LS4). Das Abspeichern auf USB-Stick ist im Copycorner im Erdgeschoß und im Untergeschoß möglich.

In den Benützungsbereichen stehen Ihnen » Kopiergeräte und Scanner zur Verfügung. In der Kommunikationslounge finden Sie zudem Kalt- und Heißgetränkeautomaten, Snackautomaten sowie einen Trinkbrunnen. Außerdem haben Sie über den Benützungsbereich oder über den Burggarten Zugang zum Lokal
» Bistro ReFresh.

Buchausgaben

Die Bestände der Bibliothek am Heldenplatz befinden sich zum überwiegenden Teil in nicht zugänglichen Magazinen und müssen über den » Katalog QuickSearch bestellt werden. Die Bereitstellungsdauer beträgt für alle Lesesäle ca. zwei Stunden. Die bestellten Materialien halten wir an zwei Buchausgaben für Sie bereit.

Arbeitsplätze für Personen mit eingeschränktem Sehvermögen          

Für die speziellen Bedürfnisse von blinden und sehbehinderten Menschen stellen wir Ihnen zwei separate Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Arbeitsplätze befinden sich in der Bibliothek am Heldenplatz, Tiefparterre, im Bereich Mikroformenservices, Lesesaal 6. Für die Benützung ist keine Reservierung notwendig.

Ausstattung

  • Desktop-PC mit: Großschrifttastatur, 22“ Flachbildschirm, Headset, Druckmöglichkeit mit Facultas Card, Internetanbindung, Microsoft Office, Vergrößerungssoftware mit Sprachausgabefunktion
  • Ein Bildschirmlesegerät zur Anzeige und Vergrößerung von Papiervorlagen auf einem Monitor
  • A3-Buchscanner mit automatischer OCR-Texterkennung und Vorlesefunktion (inklusive Headset).

Kontakt
Als Ansprechpersonen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen am Servicedesk oder im Mikroformen-Lesesaal zur Verfügung. Falls Sie für die Vorbereitung Ihres Besuchs Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie bitte die » Benützungsabteilung.

JavaScript deaktiviert oder Chat nicht verfügbar.

Auslastung Bibliotheksbereich Heldenplatz

Aufgrund des behördlich vorgeschriebenen Mindestabstands stehen derzeit nicht alle Plätze in den Lesesälen zur Verfügung. Diese Auslastungsanzeige dient zur Orientierung für Ihren Besuch.

 
 
 

Es sind aktuell noch insgesamt 300 Sitzplätze (Lesesäle, Lounge oder Recherchezone) frei.

Auslastung Live Chat