Über das Museum

Geschichte und Architektur des Prunksaals der Österreichischen Nationalbibliothek

Der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek

Der barocke Prunksaal zählt zu den schönsten historischen Bibliotheken der Welt. Kaiser Karl VI. (1685/1711-1740) veranlasste den Bau dieses Juwels profaner Barockarchitektur für seine Hofbibliothek. Erbaut wurde der Prunksaal von 1723 bis 1726 nach Plänen des berühmten Hofarchitekten Johann Bernhard Fischer von Erlach von dessen Sohn Joseph Emanuel. Die Deckenfresken stellte der Hofmaler Daniel Gran bis 1730 fertig.

Wir bieten Führungen durch den Prunksaal an, die Termine finden Sie im Ticket-Shop.

Kontakt

Prunksaal
Josefsplatz 1
1015 Wien
(+43 1) 534 10-394
(+43 1) 534 10-257

oeffentlichkeitsarbeit@onb.ac.at

Tickets online kaufen

Freier Eintritt für 0-19-Jährige

Freier Eintritt


last update 23.04.2014